Prämonstratenserkloster Teplá - Hroznata Akademie

Die Führung Das Leben im Barockkloster führt Sie in die Wohngebäude des Klosters die von Christoph Dientzenhofer um die Wende des 17. und 18. Jahrhunderts erbaut wurden. Sie können die Zellen der Ordensbrüder, den Speisesaal, Kapitelsaal, Blauen Saal und einen Teil der Wohnung des Abtes besichtigen. Es handelt sich um prunkvoll mit Stuckverziehrungen und Fresken von Maurus Fuchs und Anton Waller geschmückte Räume.

Die Ausstellung in den ehemaligen Speisekammern der Kellerräume zeigt die Bauentwicklung des Klosters und archeologische Funde aus der Klosteranlage. Zu sehen ist de Eiskeller aus dem Jahre 1913 und die Barockmälzerei.